Unsere Anliegen an Sie

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir höflich um eine

telefonische Voranmeldung
für ausführlichere Besprechungstermine (max. 15 min) oder Mutter- Kind Untersuchungen, Operationen, Ergometrie, Lungenfunktion.

Haben Sie bitte weiters Verständnis, wenn

ärztliche Befundauskünfte
nur am Montag und Freitag zwischen 12:30 und 13:00 gegeben werden können,

allgemeine Auskünfte
erteilen wir gerne gegen Ende des Ordinationstages, wenn möglich nicht am Morgen.

eCard Bedingt durch die Umstellung der Abrechnungsmodalitäten und Dokumentation ist das Vorlegen der persönlichen eCard bei jeder Konsultation notwendig. Bitte beachten Sie diese Regelung im eigenen Interesse.. Wir hoffen auch weiterhin auf Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

Visitenanmeldungen
Angemeldete Hausbesuche werden je nach Dringlichkeit sofort oder am Nachmittag gemacht. Da am Mittwoch die Ordination nachmittags geöffnet ist, können nur eingeschränkt Hausbesuche durchgeführt werden.

Termine Blutabnahmen:
Dienstag 7 - 9:30 Uhr in Ausnahmefällen auch Freitag oder Samstag, nüchtern Je nach Bedarf werden morgens Berufstätige und Schüler bevorzugt.

Termine für Blutreinigung im Jahr 2014/15: siehe Beilage

Gesonderte Termine vergeben wir für :
Gesundenuntersuchungen
Erweiterte Gesundheitschecks
Mutterkindpass
Lungenfunktionsprüfung
kleinere Operationen
24-Std.Blutdruckmessung


Hiefür melden Sie sich bitte während der o.g. Ordinationszeiten an.

Die meisten Impfstoffe für Säuglinge und Kinder werden durch eine bereits etablierte Förderaktion des Landes Steiermark über die Akademie für Vorsorgemedizin auch in unserer Ordination gratis angeboten.

Universitätspraktikum
Für klinisch praktisches Jahr / Studenten
Seit 2 Jahren betreuen wir mehrmals im Jahr StudentInnen im letzten Jahr des Medizinstudiums, die ca. 4 -5 Wochen intensiv in unserer Praxis mitarbeiten und einen Einblick in die Arbeit eines Arztes f. Allgemeinmedizin bekommen. Bitte haben Sie Verständnis für die deshalb nun häufiger wechselnden Mitarbeiter.

Lehrpraxis
Wir legen neben der klassischen medizinischen Diagnostik und Therapie auch viel Augenmerk auf ganzheitliche Denk- und Therapieansätze. Deshalb ist es mir auch wichtig, jungen KollegInnen nach Abschluss ihres Studiums die Möglichkeit solcher Erfahrungen als Sprungbrett für die spätere ärztliche Tätigkeit zu bieten.